Psychotherapie - Coaching - Beratung


Haben Sie Interesse einen Termin zu vereinbaren, müssen Sie noch nicht entscheiden ob Sie nun Coaching, Beratung oder Therapie in Anspruch nehmen möchten. Das können Sie auch im Laufe des Erstgespräches entscheiden.  Hier sei nur kurz angemerkt, dass sowohl Coaching als auch Beratung oft einzelne Problemstellungen betreffen, während Psychotherapie, wie ich sie anbiete, zum Beispiel dabei unterstützen soll die eigene Geschichte aufzuarbeiten oder sich selbst besser kennenzulernen, mit dem Ziel, mit sich selber  und mit dem Umfeld besser zurechtzukommen. 


Therapierichtung: Analytische Psychologie

 

Die Herangehensweise während meiner therapeutischen Sitzung richtet sich in erster Linie an die Bedürfnisse des oder der Hilfesuchenden.

 

Die therapeutische Vorgehensweise umfasst, unter anderem, Philosophien und Methoden der Analytischen Psychologie nach C.G. Jung. Somit vertrete ich die Einstellung, dass tief in uns der Wunsch nach Selbstwerdung schlummert und seelische Leiden dort entstehen, wo dieser Prozess der Selbstwerdung (Individuation) gehemmt wird. Solche Leiden, Konflikte oder Blockaden drücken sich auf verschiedene Arten aus und wollen verstanden und gelöst werden. Der geschützte Raum in der Therapie erlaubt uns das Verstehen solcher unbewusster Konflikte und ermöglicht es diese in Beziehung zur jeweiligen Lebensgeschichte und zu allgemeinen menschlichen Mustern zu bringen. Ich verstehe mich dabei als Begleiterin in einem seelischen Entwicklungs- und Differenzierungsprozess.

 

Frequenz:

Die Therapie findet in der Regel ein bis mehrmals pro Woche, jeweils 50 Minuten statt. Aber auch hier richte ich mich ganz nach den Bedürfnissen meiner Klienten

 

Ich arbeite mit Erwachsenen

 

Weitere Informationen zur Analytischen Psychologie nach C.G. Jung  finden Sie unter folgendem Link:

Österreichischen Gesellschaft für Analytische Psychologie.